Was wollen die Frauen eigentlich? Einen durchtrainierten George Clooney – Verschnitt, witzig, charmant, überaus intelligent, voller Stil, Selbstvertrauen und Originalität? Nun, es gibt sicher Frauen, die dieses Ideal haben. Allerdings werden die meisten von ihnen irgendwann gemerkt haben, daß so ein “Traumprinz” tatsächlich nur in ihrer Fantasie existierte und noch kein Traumprinz vorbeigeritten ist, der genau darauf gewartet hat, all´ihre Ansprüche zu erfüllen.

Irgendwann wird aber jede Frau – früher oder später – merken, daß es einfach keine, oder nicht genügend Traumprinzen gibt, die genau auf sie gewartet haben. Es sind also Männer wie Sie (wenn nicht gerade das oben aufgeführte zufällig auf Sie zutrifft :-) ) , die tatsächlich allerbeste Chancen haben, bei einer Frau zu landen! Man muß zwar kein Traumprinz sein, allerdings gibt es dennoch so einige Dinge, die die Kontaktaufnahme zu einer Frau wesentllich erleichtern und zum Erfolg beim anderen Geschlecht erheblich beitragen. Diese Flirttipps für die erste Begegnung möchte ich Ihnen im folgenden näherbringen.

Regel 1: Sei Du selbst

Das hört sich abgedroschen an, ist aber ein wichtiger Punkt! Hören Sie bloß auf, sich irgendwelche pseudowitzigen, plumpen Flirtsprüche a la „Ist es so heiß hier drin oder bist du das?” und ähnliche von irgendwelchen seltsamen Flirttipps – Ratgeberseiten zu merken und dann in der Praxis anzuwenden. Eine halbwegs intelligente Frau wird Ihnen mit großer Sicherheit sofort den Rücken zudrehen. Geben Sie sich lieber so, wie Sie sind. Sind Sie eher schüchtern, dann versuchen Sie nicht den Selbstbewußten rauszukehren, sondern lassen Sie sich ruhig Ihre Nervosität anmerken. Frauen mögen authentische Männer. Unterschätzen Sie nicht die Intuition einer Frau, sie wird sehr schnell entlarven, wenn Sie versuchen, sich anders zu geben als Sie sind. Das kann nur nach hinten losgehen!

Regel 2: Achte auf Dein Äußeres

Es kommt den meisten Frauen nicht unbedingt darauf an, daß ein Mann der klassischen Definition von “Schön” möglichst nahe kommt. Was sie aber garantiert abtörnend finden, ist wenn ein Mann ungepflegt oder mit einem schlechten Stil daherkommt.

1. Absolute NoGo´sind: Unrasiert (oder ungepflegter Bart, Vollbart möglichst vermeiden), ungepflegte und ungeschnittene Nägel, ungewaschene Haare (vor allem wenn Sie längeres Haar tragen), übermäßige Haare in der Nase/Ohren, schlechte Zähne (es gibt gute Zahngels für weiße Zähne falls Sie zu stark verfärbten Zähnen neigen), Körpergeruch (1x täglich Duschen sollte es schon sein, bei Achselschweiß ein Deo benutzen), Mundgeruch (präventiv Pfefferminzbonbons), extrem ausgebeuelte Hosentaschen (Schlüssel, Portemonnaies, etc. lieber dezent in der Innentasche Ihres Sakkos/Jacke), weiße Socken zu dunklen Hosen (weiße Socken lieber gar nicht), Shorts mit Socken,

2. Achten Sie auf gepflegte Hände! Laut einer Gewis-Umfrage törnt es 67 % der Frauen ab, wenn Männer ungepflegte Hände haben. Das heißt: Fingernägel sauber gekürzt, optimalerweise mit einer Feile in Form gebracht. Auch Risse sind nicht gerade ansehnlich. Benutzen Sie in so einem Fall lieber eine fetthaltige Creme.

3. Achten Sie auch auf gepflegte Kleidung. Sie müssen nicht gleich vom legeren Freizeitlook zum Businesslook wechseln, wenn das normalerweise nicht Ihr Kleiderstil ist. Tragen Sie das, was Sie auch sonst tragen und worin Sie sich wohlfühlen. Wichtig ist nur, daß Ihre Klamotten nicht verknittert sind, Hemden nicht lose aus der Hose hängen, die Farben halbwegs zusammenpassen und ähnliches (am besten Unifarben oder neutrale Farben). Bitte auch keine Hosen, die bis zu den Knien durchhängen, es sei denn Sie sind in der Rapper-Szene zuhause :-)

Wenn Sie diese Dinge im Hinterkopf behalten, dürfen Sie ruhig auch ein paar Kilo mehr auf die Waage bringen. Glauben Sie mir, es gibt auch Frauen, die korpulente Männer mögen- nur gepflegt sollten sie sein!

Regel 3: Erwecke die Aufmerksamkeit Deiner Herzdame – Sei interessant

Tatsächlich ist es kein Hexenwerk, auf andere Menschen interessant zu wirken!  Bei den Frauen sind es oft sogar nur Dinge, die Männer als Nebensächlichkeit ansehen, die aber tatsächlich den Unterschied machen, ob ein Mann wahrgenommen und als interessant von der Frau eingestuft wird oder nicht:

1. Benutzen Sie ein dezentes (!) Parfum oder After Shave. Fragen Sie im Zweifel eine gute Freundin/Kollegin/Verwandte z.B. Schwester, die Ihnen mit ihrer ehrlichen Meinung helfen kann, die zu Ihnen passende Duftnote zu finden. Nur weiblich sollte Sie sein. Frauen haben einen sehr ausgeprägten Geruchssinn. Außerdem beeinflußt der Geruch direkt das limbische System, das für die Gefühle zuständig ist. Über den Geruch entscheidet sich oft sehr schnell, ob uns jemand sympathisch ist oder nicht.

3. Frauen achten auf Details. Wenn es zu Ihnen passt, präsentieren Sie ruhig auch ein auffälliges Merkmal, z.B. ein ungewöhnlicher Hut, eine besondere Armanduhr, vielleicht sogar ein Tattoo. Oftmals gibt das sogar den Auslöser für ein Gespräch. Nur authentisch sollte es sein. Wenn Sie sich mit etwas unwohl fühlen, lassen Sie es lieber sein!

Regel 4: Diskretion

1. Aus einem Flirt entsteht für eine Frau schnell ein fader Beigeschmack, wenn ein Mann ihr zu nah auf die Pelle rückt. Auch wenn Sie den Drang haben, Sie z.B. zu umarmen, lassen Sie es lieber sein! Die meisten Frauen empfinden Aufdringklichkeit eher als Belästigung. Wenn sich eine Frau auf einen Flirt mit Ihnen eingelassen hat und etwas daraus werden könnte, haben Sie noch früh genug die Gelegenheit dazu. Seien Sie am Anfang lieber diskret und wahren Sie einen kleinen Abstand.

Regel 5: Achten Sie auf Ihre Signale

Wenn eine Frau kein Interesse hat Sie kennenzulernen, verschwenden Sie nur Ihre Zeit mit dem Flirt. An diesen Signalen erkennen Sie, daß eine Frau eine Frau dem Flirt nicht aufgeschlossen ist: Sie dreht sich von Ihnen weg. Sie vermeidet den Blickkontakt und sucht in der Luft nach einem Anhaltspunkt, um das Gespräch zu beenden. Sie verschränkt die Arme und wirkt abweisend.

Mit diesen Tipps sind Sie schon sehr gut gerüstet für einen erfolgreichen Flirt!

Im nächsten Artikel erfahren Sie dann, wo Sie Frauen am besten kennenlernen und wie man  in unterschiedlichen Lokalitäten am besten flirtet und Frauen anspricht.

Kategorien: flirt-tipps

1 Kommentar

Flirttipps für Männer Teil 4: Wie Sie beim Flirten erkennen, ob eine Frau Sie mag.. – Flirttipps und Datingtipps für Männer und Frauen · März 15, 2018 um 9:44 pm

[…] fragen). Versuchen Sie auch zu vermeiden, der Frau in den Ausschnitt zu sehen! Siehe auch unsere Flirttipps Teil 1 – Was wollen Frauen […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

close

Gehe nicht mit leeren Händen! Trage dich jetzt in unseren Newsletter ein und lerne mehr darüber​:

  • check
    ​Was du bei der Online-Partnersuche beachten solltest, um deine Traumfrau zu finden
  • check
    Wie du deine Attraktivität und dein Selbstbewußtsein steigerst
  • check
    ​W​ie du deine Anziehungskraft ​gegenüber Frauen ​steigern kannst
  • check
    ​Wie du zu dir passende Frauen findest, erfolgreich anschreibst und Verabredungen bekommst. 
  • Und vieles mehr! Wir helfen dir mit ​zahlreichen Tipps, deine Traumfrau zu finden und dauerhaft zu binden!

​Deine Daten sind sicher. Du kannst dich jederzeit mit nur einem Klick wieder austragen!